Waschechter Familienbetrieb: Naïfs in London

Veganes Bistro mit nachhaltigem Konzept und wechselnden Menüs.
Dezember 8, 2022 | Fotos: Naïfs

Ein familiengeführtes Lokal mit kleinen, pflanzlichen Gerichten, einer nachhaltigen Vision und wohliger Atmosphäre – so oder so ähnlich könnte man das Naïfs in London beschreiben. Chefkoch Tom Heale war früher Sous Chef im viel gepriesenen Veggie-Restaurant Vanilla Black. Jetzt leitet er das Naïfs zusammen mit seinem Bruder Finn in der Küche, seinem anderen Bruder Max, der für die Getränke zuständig ist und seiner Partnerin Anne, die sich um den Service kümmert.

Das Hauptangebot des Lokals ist ein saisonales Menü, das von mehrgängigen Gerichten wie indischen Thalis, griechischen Mezes und äthiopischen Beyaynetu inspiriert ist. Die Vielfalt von Pflanzen, Hülsenfrüchten und sorgfältig hergestellten Produkten kommt hier mehr als gut zur Geltung. Abgerundet wird das Menü mit natürlichen Weinen, botanischen Cocktails und viel Gastfreundschaft.

Speisen und Getränke

Saisonale Gerichte und natürliche, biodynamische Weine, Biere mit niedrigem Alkoholgehalt und handgemachte botanische Cocktails.

www.naifs.co.uk

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…