Frankfurt: Aus für Sternerestaurant Français

Eines der ältesten Sternerestaurants Frankfurts schließt. Ob und wie es für seinen bisherigen Küchenchef weitergeht, ist hingegen noch offen.
August 1, 2022 | Fotos: Deutsche Hospitality

Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Français im Steigenberger Icon Frankfurter Hof schloss Ende Juli seine Pforten. Wie aus einschlägigen Berichten hervorgeht, möchte die Deutsche Hospitality, also die Dachmarke der Steigenberger Hotels, den Sommer nutzen, um die gastronomischen Betriebe des Hotels auf ihre betriebswirtschaftliche Tauglichkeit zu überprüfen.

PatrickBittner-3-1132x852
Die berufliche Zukunft des Français-Küchenchefs Patrick Bittner in Frankfurt ist noch ungewiss.

Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Français im Steigenberger Icon Frankfurter Hof schloss Ende Juli seine Pforten. Wie aus einschlägigen Berichten hervorgeht, möchte die Deutsche Hospitality, also die Dachmarke der Steigenberger Hotels, den Sommer nutzen, um die gastronomischen Betriebe des Hotels auf ihre betriebswirtschaftliche Tauglichkeit zu überprüfen.

PatrickBittner-3-1132x852
Die berufliche Zukunft des Français-Küchenchefs Patrick Bittner in Frankfurt ist noch ungewiss.

Noch im März dieses Jahres schien das Restaurant auf soliden Beinen zu stehen: Der damalige CEO Marcus Bernhardt gab sich geradezu enthusiastisch: „Wir gratulieren Patrick Bittner zu dieser Auszeichnung“, so Bernhardt zum bestätigten Michelin-Stern, den der Spitzenkoch erneut für das renommierte Restaurant gesichert hatte. „Er ist für unsere Marke Steigenberger Icons ein echtes Aushängeschild und steht für eine moderne Ausrichtung in der Kochkunst. Er setzt sicherlich auch in Zukunft neue Akzente und Impulse, wenn es darum geht, Qualität gepaart mit Kulinarik und Exzellenz weiter auszubauen und macht unser Steigenberger Icon in Frankfurt zu einer wahren Ikone.“

Patrick Bittner war seit dem Jahr 2000 Küchenchef im Français im Steigenberger Frankfurter Hof. Neben dem Stern des Guide Michelin wurde er für seine Küchenkunst im Français auch schon mit 17 Punkten im Gault-Millau ausgezeichnet.

Wie geht es weiter?

„Wir sind auch mit Patrick Bittner im Gespräch und möchten uns seine Ideen anhören“, so Pressesprecher Sven Hirschler gegenüber der AHGZ. Grund für diese Optimierungsmaßnahme ist sicher auch der kürzlich erfolgte Führungswechsel in der Deutschen Hospitality: Seit April ist Oliver Bonke ihr CEO. Ob das traditionsreiche Sternerestaurant in Frankfurt im Laufe dieses Jahres wiedereröffnet – und wenn ja, in welcher Form, steht derzeit noch nicht fest.

www.deutschehospitality.com

Sie können diesen Artikel im Fachmagazin ROLLING PIN oder hier mit Ihrem Premium Login nachlesen.

Premium Member werden

Werde jetzt ROLLING PIN Premium Member und genieße unzählige Vorteile.
  • Das ROLLING PIN Jahres-Abo
  • Willkommensgeschenk
  • VIP-Einladungen
  • Zugriff auf das komplette ROLLING PIN-Onlinearchiv
  • Bis zu 50% Rabatt im ROLLING PIN-Onlineshop
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…