Oxytec: Frischer Wind für die Gastro-Küchen mit Plasmahauben

Oxytec ist spezialisiert auf die Reinigung der Küchenabluft – und sorgt mit bahnbrechenden Plasmahauben für frische Luft in den Gastro-Küchen.
Januar 30, 2020 | Fotos: Oxytec

Geruchsfreie Frontcookingstationen

Die moderne Gastronomie erfordert Lösungen, die effizient, ökologisch und nachhaltig sind und gesetzliche Vorgaben erfüllen. Gastronomiebetreiber wünschen sich eine nachhaltige Küchenabluftreinigung für fett- und geruchsfreie Abluft und suchen nach Lösungen, um moderne Trends zu bedienen (Smoker) oder auch, um die Abluft ohne Abluftführung und Leitungen über Dach ableiten oder behandeln zu können. 

Diese Möglichkeit bieten die CAP H 600 – 2400 Plasmahauben mit integrierter NT-Plasma-Technologie und einer effektiven Luftreinigung im Sekundärluftbetrieb. Die Koch- oder Frittierdünste werden nach der Entstehung abgesaugt und ebenso schnell und effektiv zur Reinigung dem System zugeführt. Dank der effektiven Reinigung durch die Plasma-Technologie bleibt die Umgebungsluft frei von Fett, Eiweiß, Wasserdampf, Geruch und Keimen. Zusätzlich ist die Plasmahaube mit einem Blaurauch-Filter zur Beseitigung von gesundheitsschädlichem Blaurauch ausgestattet, sodass die Luft wieder gereinigt an die Umgebung abgegeben werden kann.

RP244-pr-oxytec-2-1132x755

Hochleistungsanlagen: energieeffiziente Reinigung mit Plasma.

Das Ziel sind geruchsfreie Frontcookingstationen, Essensausgaben, Kioske und mobile Gastronomiesysteme. Die Plasmahauben sind als Wandmodell mit den Abmessungen 1000 bis 2800 Millimeter und einem Luftvolumen von 400 bis 2400 Kubikmeter pro Stunde standardisiert und in zwei Ausführungen verfügbar.

Frei von Gerüchen und Keimen

Zum einen die CAP H-Plasmahaube für vorwiegend fetthaltige Abluft, die aus fünf regenerierbaren Reinigungsstufen besteht. Nach den Vorfilterstufen (Kombiabscheider und Vorfilterschwamm) folgt der Elektrostat zur weiteren Fett- und Blaurauchabscheidung. Nach dem stufenlos einstellbaren Ventilator reduziert die Plasmaeinheit mit automatischer Aufschaltung und Funktionsüberwachung die Gerüche. Die nachfolgende Aktivkohle dient als Speicherreaktor und baut Restgerüche und Radikale aus dem Prozess ab. Die Luft ist frei von Gerüchen und Keimen.

RP244-pr-oxytec-1-1132x755

Verfügbar als Plasmahaube oder Kompaktgerät.

Zum anderen die CAP C-Wrasenerfassungseinrichtung mit Kondensationsteil für stark feuchte und heiße Abluft. Sie besteht ebenfalls aus fünf regenerierbaren Reinigungsstufen. Nach einem Vorfilter gelangt die heiße Luft in eine Kondensationskammer. Die hohe Luftfeuchtigkeit wird auskondensiert und über den Ventilator in die Reinigungskammer geführt. Nach den Vorfilterstufen (Gestrick- und Schwammfilter), die zur Reinigung einfach entnehmbar sind, folgt das Plasma mit automatischer Aufschaltung zur Geruchsreduzierung. Die Aktivkohle und der nachfolgende Hepafilter führen dazu, dass die Luft frei von Partikeln, Gerüchen und Keimen an die Raumluft wieder abgegeben werden kann. Die Anlage wird über einen Temperaturfühler dem notwendigen Abluftvolumen angepasst.

Vorteile der Plasmahauben auf einen Blick

• Keine Fettabluftkanäle, keine Kanalreinigung, keine Brandgefahr

• Standortunabhängig

• Alle Anlagenkomponenten sind
   vollständig regenerierbar

• Energiearm

• Energieeinsparung durch
   reduzierte Luftwechselraten

• Keine Gerüche, kein Blaurauch 

www.oxytec.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…