Transgourmet öffnet erneut für Endverbraucher: Umfassendes Angebot an Lebensmitteln

Transgourmet, der heimische Marktführer im Bereich Gastronomie-Großhandel, bietet – wie schon im Frühjahr – ab morgen erneut allen Konsumenten die Möglichkeit, in den Großmärkten einzukaufen.
November 2, 2020 | Fotos: Beigestellt

«Aufgrund der aktuellen Situation öffnen wir unsere 13 Transgourmet- und Transgourmet Cash&Carry-Standorte bundesweit auch wieder für Endverbraucher,“ so Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich. Das Unternehmen reagiert damit auf die neuen Vorgaben der Bundesregierung und den fast vollständigen Ausfall der Kernzielgruppe Gastronomie. „Wir wollen mit diesem Schritt dazu beitragen, die Versorgung in Österreich sicherzustellen und unser Sortiment rund um Frischware, Grundnahrungsmittel und Getränke allen Menschen in Österreich anbieten.» Es gehe, so der Transgourmet-Chef, auch darum, verantwortungsvoll mit Lebensmitteln umzugehen und die vollen Lager nicht verderben zu lassen. Zudem garantieren die Großmärkte aufgrund umfassender Hygienekonzepte, breiter Gänge und ausreichend Platz einen sicheren Einkauf. Ergänzend zu den bisherigen Zielgruppen Gastronomie und Hotellerie werden daher aktuell intensiv Gewerbetreibende, Freiberufler, Ärzte und Anwälte sowie Vereine und nun eben auch «Herr und Frau Österreicher» angesprochen. Obst, Gemüse, Molkereiprodukte, Fleisch und Wurst gibt es in allen Verpackungsgrößen und Mengen. «Es kann in niemandes Interesse sein, Lebensmittel und damit wertvolle Ressourcen unnötig zu verschwenden.»

  • Mit vereinten Kräften in Zeiten der Krise: Transgourmet und Transgourmet Cash&Carry ab sofort für alle offen
  • Beste Qualität und permanente Frische bei Transgourmet
  • Bestmögliche Verfügbarkeit: Vielfältiges Sortiment in allen Warengruppen in unterschiedlichen Verpackungsgrößen vorrätig

«Aufgrund der aktuellen Situation öffnen wir unsere 13 Transgourmet- und Transgourmet Cash&Carry-Standorte bundesweit auch wieder für Endverbraucher,“ so Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich. Das Unternehmen reagiert damit auf die neuen Vorgaben der Bundesregierung und den fast vollständigen Ausfall der Kernzielgruppe Gastronomie. „Wir wollen mit diesem Schritt dazu beitragen, die Versorgung in Österreich sicherzustellen und unser Sortiment rund um Frischware, Grundnahrungsmittel und Getränke allen Menschen in Österreich anbieten.» Es gehe, so der Transgourmet-Chef, auch darum, verantwortungsvoll mit Lebensmitteln umzugehen und die vollen Lager nicht verderben zu lassen. Zudem garantieren die Großmärkte aufgrund umfassender Hygienekonzepte, breiter Gänge und ausreichend Platz einen sicheren Einkauf. Ergänzend zu den bisherigen Zielgruppen Gastronomie und Hotellerie werden daher aktuell intensiv Gewerbetreibende, Freiberufler, Ärzte und Anwälte sowie Vereine und nun eben auch «Herr und Frau Österreicher» angesprochen. Obst, Gemüse, Molkereiprodukte, Fleisch und Wurst gibt es in allen Verpackungsgrößen und Mengen. «Es kann in niemandes Interesse sein, Lebensmittel und damit wertvolle Ressourcen unnötig zu verschwenden.»

Volle Lager: «Schließung der Gastronomie kam de facto ohne Vorbereitungszeit»

Die Lager bei Transgourmet sind gut gefüllt, da die fast gänzliche Schließung der Gastronomie «doch in diesem Ausmaß überraschend kam». Das Warenangebot von bis zu 29.000 Artikel deckt praktisch den gesamten Bedarf an Produkten für sowohl Geschäftskunden als auch Endverbraucher ab und geht «weit über das gängige Supermarkt-Sortiment hinaus»: Nebst Produkten des täglichen Bedarfs gibt es auch Spezialitäten und Delikatessen von (ganz) nah bis (ganz) fern, und alles „rundherum“ – von Gläsern über Kochutensilien bis hin zum neuen Geschirr-Service. Fleisch und Fisch werden unter anderem an der Bedientheke in der gewünschten Größe verkauft – und das alles zu Großhandelspreisen.

Kleine Verpackungsgrößen, Preiseinstiegsangebote und Getränkekompetenz

Entgegen der landläufigen Meinung gibt es bei Transgourmet auch „haushaltsfreundliche“ Packungsgrößen in verschiedenen Qualitäts- und damit Preisstufen. Auf Beratung wird – auch das ein Unterschied zu gängigen Supermärkten – viel Wert gelegt. In allen Warenbereichen stehen bestens ausgebildete Mitarbeitende bereit. So helfen etwa in der Weinabteilung Sommeliers bei der Auswahl aus 3.600 Weinen und Schaumweinen sowie Spirituosen gerne weiter.

Größtmögliche Sicherheit und Hygiene für Kunden und Mitarbeiter

Um die Sicherheit für Kunden und Mitarbeitende zu gewährleisten, werden an sämtlichen Standorten eine Vielzahl an Vorsorgemaßnahmen – analog zum Einzelhandel – umgesetzt und auf größtmögliche Distanz und die Einhaltung der maximal zulässigen Personenanzahl im Geschäft penibel geachtet. Bei durchschnittlichen Standortgrößen zwischen 2.000 und 4.000 m2 und den entsprechend breiten Gängen kann Gedränge sehr gut vermieden werden. «Die Gesundheit unsere Kundinnen und Kunden sowie unserer Mitarbeitenden steht immer an erster Stelle», so Panholzer. «An dieser Stelle bedanken wir uns nochmal herzlichst bei unseren Kolleginnen und Kollegen für den großartigen Einsatz in dieser herausfordernden Zeit – vor allem auch bei all jenen, die an den Standorten die Stellung halten. Für bestehende wie neue Kunden arbeiten wir täglich daran, stets das Beste zu bieten und optimal auf alle An- und Herausforderungen reagieren zu können», so Panholzer.

ThomasPanholzer_close-scaled
Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich öffnet für die Zeit des zweiten Lock-Downs erneut die Großmärkte auch für Endverbraucher

Standorte und Öffnungszeiten

Transgourmet Wien Nord
Sverigestraße 11, 1220 Wien Mo-Fr 6-18.00 Uhr
Sa 7-13.00 Uhr

Transgourmet Brunn am Gebirge
Johann-Steinböck-Straße 13, 2345 Brunn am Gebirge Mo-Fr 6-18.00 Uhr
Sa 7-13.00 Uhr

Transgourmet Traun
Egger-Lienz-Straße 15, 4050 Traun Mo-Fr 7-18.00 Uhr
Sa 7-13.00 Uhr

Transgourmet Wels
Wiesenstraße 60, 4600 Wels Mo-Fr 7-18.00 Uhr
Sa 7-13.00 Uhr

Transgourmet Salzburg
Gewerbehofstraße 5, 5071 Wals-Siezenheim Mo-Fr 6-18.00 Uhr
Sa 6-13.00 Uhr

Transgourmet Schwarzach
Gutenbergstraße 1a, 6858 Schwarzach Mo-Fr 7-18.00 Uhr
Sa 7-13.00 Uhr

Transgourmet Graz
Maria-Pfeiffer-Straße 10, 8055 Seiersberg-Pirka Mo-Fr 6-18.00 Uhr
Sa 7-13.00 Uhr

Transgourmet Spielberg
Triester Straße 29, 8724 Spielberg Mo-Fr 7-18.00 Uhr
Sa 7-13.00 Uhr

Transgourmet Villach
Tivaglstraße 75, 9500 Villach Mo-Fr 7-17.30 Uhr
Sa: 7-13.00 Uhr

Transgourmet Cash&Carry Graz Zentrum
Hans-Resel-Gasse 27a, 8020 Graz Mo-Fr 7-18.00 Uhr
Sa 7-12.00 Uhr

Transgourmet Cash&Carry Bruck an der Mur
Bienensteinstraße 3, 8600 Bruck an der Mur Mo-Fr 7.30-18.00 Uhr
Sa 7.30-12.00 Uhr

Transgourmet Cash&Carry Feldbach
Franz-Josef-Straße 10, 8330 Feldbach Mo-Fr 7.30-18.00 Uhr
Sa 7.30-12.00 Uhr

Transgourmet Cash&Carry Oberwart
Industriestraße 40, 7400 Oberwart Mo-Fr 7.30-18.00 Uhr
Sa 7.30-12.00 Uhr

 

Über Transgourmet Österreich GmbH:
Transgourmet Österreich GmbH ist der starke Großhandelspartner für Gastronomie, Hotellerie und Gewerbetreibende. Seit 2016 ist das Unternehmen Teil des zweitgrößten Unternehmens im europäischen Abhol- und Belieferungsgroßhandel. Das traditionsreiche Unternehmen bietet seit mehr als 55 Jahren das Beste für die Gastronomie. Neun Transgourmet-Standorte sowie vier Transgourmet Cash&Carry Märkte bieten die bewährte Kombination aus Abholmarkt und Zustellservice an. Transgourmet Kunden können aus einem rund 29.000 Artikel umfassenden Food- und Nonfood Sortiment wählen. Mit rund 1.800 Mitarbeitern erwirtschaftete Transgourmet Österreich 2019 einen Jahresumsatz von 616 Mio. Euro. Zum Gastronomie-Großhändler gehören auch die Premium Kaffeerösterei JAVAREI, der Wein- und Getränkefachgroßhandel Transgourmet Trinkwerk und die Premiummarke Transgourmet Cook. Unter der Dachmarke „Sterne von morgen“ bündelt Transgourmet Nachwuchs- und Talentförderungsmaßnahmen. Mehr Informationen unter: www.transgourmet.at

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…