Vienna House kauft 17 Stadthotels von Arcona

Die österreichische Gruppe verdoppelt sich in Deutschland. Arcona verfolgt mit Filmstar Til Schweiger neue Ziele.
April 30, 2019

Die Rostocker Unternehmensgruppe Arcona verkauft 17 ihrer 23 Hotels an die österreichische Gruppe Vienna House. Darunter sind Arcona-Häuser in Stuttgart, Potsdam, Rostock und Stralsund, die Arcona-Living-Hotels in Osnabrück, Wetzlar, Leipzig, Baden-Baden, Berlin, Bremen, München und dem schweizerischen Schaffhausen.

Über den Kaufpreis herrscht Stillschweigen

Darüber hinaus werden die Steigenberger Hotels in Rostock, Wismar, Osnabrück, Braunschweig und Eisenach sowie die in der Planung steckenden Hotels in Greifswald und Mannheim in den Besitz des größten Hotelkonzerns in Österreich mit bisher 40 Hotels europaweit übergehen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 
csm_Alexander-Winter_-CEO-Arcona_-und-Rupert-Simona-Header-CEO-VH_e7c007a494Die Vertragspartner sind sich einig: Alexander Winter, Arcona-Geschäftsführer, und Rupert Simoner, Vorstandsvorsitzender von Vienna House.
„Die Stadthotels von Arcona passen perfekt in das Portfolio von Vienna House. Es haben sich zwei Partner gefunden, die sich auf ihre Markenpositionierung konzentrieren, die daraus sinnvoll wachsen wollen und sich auch noch großartig verstehen,“ sagte Rupert Simoner, Vorstandsvorsitzender von Vienna House. Arcona will sich künftig auf die Ferienhotellerie konzentrieren.

Alle Mitarbeiter werden übernommen

Alle Mitarbeiter der verkauften Arcona-Stadthotels werden von Vienna House übernommen. Die Hotels werden unter der Dachmarke Vienna House in Pacht geführt. Der größte österreichische Hotelkonzern betreibt und entwickelt derzeit über 40 Hotels in Europa mit dem Schwerpunkt auf Stadthotels unter den Marken Vienna House, Vienna House Easy und Vienna House R.evo. 
Im Portfolio von Arcona verbleiben sechs Hotels in erfolgreichen Destinationen wie Rügen, Kitzbühel und Sylt sowie Hotels in Thüringen. 

Til-Schweiger Kooperation wird fortgeführt

Außerdem setzt Arcona auf das Barefoot-Konzept von Til Schweiger, mit dem Arcona seit November 2018 kooperiert: Ferienhotels werden nach Ideen des Schauspielers geplant und gestaltet. Erst kürzlich hatte Arcona einen langfristigen Vertrag für die weltweite Umsetzung des Konzepts als Lizenznehmer geschlossen. Bis 2022 sollen 20 Barefoot-Hotels eröffnet werden. 
Wir sehen hier ein enormes Potenzial,
sowohl national als auch international.

Arcona-Gesellschafter Alexander Winter
Unternehmenssitz von Arcona bleibt Rostock. 45 der insgesamt 70 Mitarbeiter werden zu Vienna House wechseln.

Über Arcona und Vienna House

Alexander Winter hatte die Arcona Hotels & Resorts 2008 zusammen mit seinem Partner, Treugast-Gründer Professor Stephan Gerhard, im Rahmen eines Management-Buy-Outs von der Deutschen Seereederei übernommen. Seitdem haben sie vor allem die Marke Arcona Living mit ihren urbanen Hotel- und Serviced-Apartment-Häusern erfolgreich vorangetrieben. Seit drei Jahren expandiert Arcona auch in der Ferienhotellerie mit Häusern auf Rügen, Sylt und in Kitzbühel. 2018 wurde ein Vertrag mit Barefoot-Hotels von Til Schweiger geschlossen. www.arcona.de Bei Vienna House geht es um „Endless Exploration“, um europäischen Zeitgeist und moderne Gastlichkeit, immer unkompliziert und am Puls der Zeit. Österreichs größte Hotelgruppe besitzt und betreibt Hotels mit dem Schwerpunkt auf Geschäfts- und Stadthotels in Europa. Neu dazu kommen Resorts in Südostasien. Die individuellen Cityhotels von Vienna House vereinen zeitloses Design mit Klasse. Das Konzept der Vienna House Easy steht für Smartcasual-Design, lässig und unkompliziert. Vienna House R.evo ist die Hotelrevolution für den urbanen Lebensstil: Erstmals werden der Lifestyle eines Hotels, die Flexibilität von Serviced Apartments und die Individualität eines Zuhauses vereint. www.viennahouse.com

Top Jobs


3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen