Champagner als Quelle der Inspiration

Regina Loster, Head of Marketing Pernod Ricard Aus­tria, über PERRIER-JOUËT CHAMPAGNER, die neue Kellermeisterin des Boutique-Champagners und darüber, warum die Non-Vintage-Qualitäten auch bei Chefs immer beliebter sind.
Oktober 28, 2020 | Fotos: Pernod Ricard Aus­tria, beigestellt

Foodpairing par excellence

Einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller sagte einst: „Wenn man die Wahl hat zwischen Austern und Champagner, so pflegt man sich in der Regel für beides zu entscheiden.“ Dem stimme ich in meiner Marketing-Verantwortung für Perrier-Jouët Champagner in Österreich zu, möchte aber hinzufügen: Es ist eine Frage der Speise, für welche Qualität man sich entscheidet, und die heimischen Chefs haben zig kulinarisch hochwertigere Varianten im Food-Pairing mit Champagner gefunden. Vorab aber zu den Non-Vintage-Qualitäten von Perrier-Jouët. Der zarte, weinige und doch kraftvolle Grand Brut charakterisiert den blumigen Stil des Hauses Perrier-Jouët vortrefflich.

rp249-pr-pernot-riccard
Regina Loster, Head of Marketing Pernod Ricard Aus­tria.

Blason Rosé ist ein cremig-samtiger Rosé-Champagner, der von dem intensiven Duft nach Granatapfel und roten Früchten beherrscht wird. Und unser Blanc de Blancs wurde aus einer handverlesenen Auswahl aus charaktervollen Chardonnays der Champagne komponiert, um Austern oder auch japanische Gerichte mit rohem Fisch zu veredeln. Er wurde von Kellermeister Hervé Deschamps speziell für die asiatische Küche kreiert. Apropos Kellermeister: Seit 27 Jahren hielt Deschamps das Zepter über die Qualitäten von Perrier-Jouët in der Hand, soeben hat er es an seine Nachfolgerin übergeben. Séverine Frerson leitet ab sofort die Geschicke im Champagner-Keller und wird für alle weiteren großartigen Jahrgänge verantwortlich zeichnen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Perrier-Jouët aus einer Liebesgeschichte entstanden ist? Pierre Nicolas Perrier und Adèle Jouët – er war Korkfabrikant, sie Winzertochter. Die beiden heirateten im Zeichen der Anemone, jener Blumen ihres Brautstraußes, die nach wie vor jede Flasche ziert. Weil Liebe bekanntlich durch den Magen geht und wir bereits zahlreiche Chefs von Perrier-Jouët überzeugen konnten, möchte ich mit den Worten von Mark Twain abschließen: „Champagner ist wohl die glückhafteste Inspirationsquelle.“

www.perrier-jouet.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 30% Rabatt auf Rolling Pin Convention Tickets und vieles mehr…