Head of Marketing bei Zwiesel: „In Zwiesel hat man Glas im Blut“

1872 gründete Anton Müller in Zwiesel eine Glashütte und legte damit den Grundstein für die Zwiesel Kristallglas AG. Auf das 150-jährige Jubiläum stoßen die Glasmacher aus Bayern mit ganz besonderen Gläsern an.
Mai 27, 2022 | Fotos: Zwiesel Glas

rp-265-et-michael-eichinger-2

Was ist das Besondere an Zwiesel Gläsern?
Michael Eichinger: Die Mischung aus Funktionalität, Design, Qualität und Klang. Unsere Gläser werden zum Beispiel immer ausgiebig von Sommeliers geprüft und getestet, bevor sie in die Massenfertigung gehen. Am Ende ist es unser Ziel, allen Gastgeber*innen, egal ob im professionellen oder privaten Bereich, zu ermöglichen höchste Qualität in Form von Spitzengläsern, die alle Sinne ansprechen, auf den Tisch zu bringen und besondere Momente zu veredeln.

Weil Sie den Klang angesprochen haben, klingen Zwiesel Gläser anders als andere Gläser?
Eichinger: Tatsächlich hat ein Kollege aus der Produktion einmal ausgerufen, dass man unsere Gläser am Klang erkennt. Und es stimmt, der Ton, der entsteht, wenn man mit Zwiesel Gläsern anstoßt, ist einzigartig. Das liegt an der hohen Qualität der Produkte, insbesondere an dem Kristall-Glassatz „Tritan“ – dieser macht die Kristallgläser besonders
spülmaschinen- und außergewöhnlich bruchfest.

rp-265-et-michael-eichinger-3
Zwiesel Gläser stehen für zeitlose Eleganz, Kreativität und höchste Qualität.

Über welches Feedback von Konsument*innen haben Sie sich besonders gefreut?
Eichinger: Grundsätzlich freue ich mich über jede positive, aber auch negative Rückmeldung, sofern sie konstruktiv ist. Am schönsten finde ich es aber, wenn Kund*innen von gelungenen Veranstaltungen oder ganz besonderen Momenten berichten oder Bilder davon zeigen, weil das beweist, dass die Gläser genau für den Zweck eingesetzt werden, für den sie entwickelt wurden, und zwar für die besonderen Genussmomente im echten Leben.

Heuer wird Zwiesel Glas 150 Jahre alt. Wie feiert man diesen Meilenstein?
Eichinger: Wir haben viel geplant, unter anderem digitale Aktionen und Events. Wir haben aber auch neue Produktserien auf den Markt gebracht. Eine davon ist „Journey“, eine Serie, die in Zusammenarbeit mit dem renommierten Designer Sebastian Herkner entwickelt wurde. Das Besondere sind hier die reliefartigen Stiele mit ihren unterschiedlichen Jahresringen, die für die großen, aber auch die kleinen Meilensteine auf dieser einzigartigen Reise stehen.

Weitere Informationen

ZWIESEL GLAS
unternehmen@zwiesel-kristallglas.com
+49 (9922) 98-210
www.zwiesel-glas.com

_____________

MICHAEL EICHINGER
„In Zwiesel hat man Glas im Blut“, lacht Michael Eichinger. So wusste der Bayer schon früh, dass er eines Tages beim Weltmarktführer im Ort einsteigen will. Anfangs im Business Development tätig, landete er schließlich über Umwege beim Marketing. Seit 2020 ist Michael Eichinger Head of Marketing bei Zwiesel Glas.

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…