Bella Italia: Peck Citylife in Mailand

Einer der traditionsreichsten Feinkosthändler Italiens bietet eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und Cocktailbar.
Mai 13, 2019

Die Auswahl von 150 Weinen aus Italien und Frankreich, die in dem 300 Quadratmeter großen Pavillon eine eindrucksvolle Wand bilden, ist nur ein kleiner Ausschnitt der insgesamt 3000 Positionen auf der Weinkarte des traditionsreichen Feinkosthändlers im Peck-Stammhaus in der Via Spadari im Herzen Mailands.
csm_rp236-inspi3-header1_6c484d15b1Der traditionsreiche Feinkosthändler bietet eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und Cocktailbar.

Mailänder Traditionsgerichte

2013 von Familie Marzotto übernommen, gibt es bereits Zweigstellen in Japan, Singapur, Südkorea und Taiwan. Zum Glück stehen Sommeliers den Gästen beratend zur Seite, wenn es um den Weingenuss vor Ort geht oder darum, die passende Flasche mit nach Hause zu nehmen. Auch die Cocktailbar beeindruckt mit ihrem historischen Design, das an eine Fotografie des Stammhauses aus den 1950er-Jahren angelehnt ist. Dazu passen die klassischen Drinks mit modernem Twist.
csm_rp236-inspi3-header2_c226329f25Eine Auswahl an Mailänder Traditionsgerichten gibt es im Peck Citylife in Mailand.

Konzept

Einer der traditionsreichsten Feinkosthändler Italiens bietet eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und Cocktailbar. Platz ist für 50 Gäste.

Speisen

Eine Auswahl an Mailänder Traditionsgerichten wie Safran-Risotto mit Ossobuco, Fleischspieße oder Cassoeula, eine Art Eintopf.
www.peck.it

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…